The sun goes up

The sun goes up
November 2015
Privat

Gesägtes Giraffeprotrait
Technik: Schablonenschnitt mit Acrylsprühfarben auf Sperrholz

Beschreibung
Ein privates Projekt für eine Freundin – sie liebt Giraffen. Zunächst musste ich ein Stencil erstellen – dafür habe ich mir eine Vorlage aus Google gezogen, für Giraffe und Hintergrund. Erst wollte ich, wie man in test_1 sieht, nur die Giraffe machen mit einem leichten Farbhintergrund, das Ganze wirkte aber so ziemlich platt. Mit meiner Familie habe ich die Idee dann zu test_4 weiterentwickelt. Dann ging es ans Schnipseln und Schablonen schneiden, nur für die Giraffe (4 Ebenen) weil den Hintergrund habe ich gemalt. Damit ich mehr Tiefe bekomme für das Endergebnis, habe ich die Giraffe ausgesägt und mit Abstand auf dem Hintergrund angebracht. Dafür habe ich die fertig gesprühte Giraffe mit einer Laubsäge ausgesägt (ziemliche Arbeit… geht aber ganz gut mit etwas Übung). Die Kanten habe ich dann noch abgeschliffen – sowieso macht es sich gut, wenn man auf Holz sprüht, die Flächen schön glatt zu schleifen, dann kommt das Holz später nicht hoch und es reißen einem nicht so leicht kleine Splitter aus. Nachdem Hintergrund und Vordergrund fertig waren habe ich mit einem Topfbohrer aus dem gleichen Sperrholz Kreise ausgesägt, die habe ich dann als Abstandshalter zum Befestigen der Giraffe genommen. Das Ganze kurz noch mit Mattlack lackiert und dann ordentlich mit Holzleim zusammengeklebt, erst die Abstandhalter auf die Giraffe und die Giraffe dann auf den Hintergrund.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Mir gefällt es sehr wie die Giraffe einen Schatten auf den Hintergrund wirft, so kriegt man eine schöne Tiefe in das Bild.

[Best_Wordpress_Gallery id=“16″ gal_title=“The sun goes up“]

Zurück